top of page
Suche
  • Space2groW

Stellenausschreibung Frauenkreise: Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit

Für unser Team suchen wir eine Person für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (PR)


ab 1. Juli 2024

30 Std / E 9b







Frauenkreise ist ein seit über 30 Jahren bestehendes feministisches Zentrum in Berlin. Wir bieten politische Bildungsarbeit in verschiedenen Formaten sowie Krisen- und Konfliktberatung für Frauen* bzw. FLINTA* Personen an.

Der inhaltliche Schwerpunkt der Frauenkreise liegt im Bereich feministischer Bildungsarbeit und Empowermentangebote mit intersektional-rassismuskritischer Ausrichtung. Lesungen, Workshops, Seminare, Paneldiskussionen, Screenings mit Q&A und ähnliche Formate sind unsere Veranstaltungsschwerpunkte. Wir bieten außerdem mehrsprachige Beratungsangebote an, richten verschiedene Gruppenangebote und Kleidertausche aus und sind Raum für Kunstausstellungen.Frauenkreise ist eng mit der Arbeit von Space2groW verzahnt, einem Community-Projekt, das Begleitung, Beratung, Workshops und Empowerment von migrantischen und geflüchteten Frauen* für migrantische und geflüchtete Frauen* anbietet und aus der Arbeit der Frauenkreise heraus entstanden ist. Für unser Team suchen wir eine Person für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (PR), die das Social Media und Website Management betreut, PR Aktivitäten organisiert und steuert und dabei die effektive Kommunikation mit Ziel- und Interessensgruppen, Politik und der Öffentlichkeit herstellt. Wichtig ist uns vor allem die Identifikation mit unserem intersektional-rassismuskritischen feministischen Organisationsprofil, eine Sensibilität gegenüber

marginalisierten Perspektiven und eine teamorientierte, krisensichere und flexible Arbeitsweise.


Konkrete Aufgabenbereiche:

Repräsentation, Präsenz und Ansprechpartnerin

  • Repräsentation des Projektes in der öffentlichen und politischen Sphäre sowie bei externen und internen Veranstaltungen

  • politische Arbeit in Gremien, Netzwerken, Fachzusammenschlüssen, politischen Bündnissen und Interessenvertretungen

  • persönliche Präsenz und Repräsentation bei bildungspolitischen Veranstaltungen der Frauenkreise (z.B. Lesungen, Workshops, Seminare, Paneldiskussionen, Filmscreenings etc).


Vernetzungsarbeit

  • Vernetzung und Zusammenarbeit innerhalb der feministischen und aktivistischen Projektlandschaft Berlins

  • Aufbau positiver Beziehungen und Kommunikationsstrukturen mit Interessensgruppen, politischen Vertreter*innen, Medien und auf der Verwaltungsebene

Pressearbeit / Social Media / Webseite

  • Aufbau von Presseverteiler, Pflege von Pressekontakten, Erstellung von Pressemitteilungen

  • Entwicklung von PR-Kampagnen und Strategien für Pressearbeit

  • Erstellung von Werbematerial (Flyer, Poster, Sharepics etc.)

  • Möglichkeiten für Sponsoring, Partnerschaften u. Werbung finden

  • Betreuung und Pflege der Webseite und Social-Media-Plattformen

  • Bewerbung und Dokumentation der Veranstaltungen und der politischen Arbeit von Frauenkreise

Mitarbeit im Gesamtteam Frauenkreise und Space2groW

  • Teamsitzungen und Supervisionen

  • Sprechstundenbetreuung und Terminkoordination

  • allgemeine Projektarbeiten

Anforderungen:

  • Hochschulstudium oder vergleichbare Erfahrungen, Kenntnisse und Fähigkeiten, z. B. Berufserfahrungen im Bereich (freie) Projektarbeit, Öffentlichkeitsarbeit bzw. einem ähnlich relevanten Fachgebiet

  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift)

  • Identifikation und Interesse für feministische Bildungsarbeit und Themenbereiche mit intersektional-rassismuskritischem Anspruch

  • selbstständiges, flexibles und lösungsorientiertes Arbeiten im Team

  • persönliche und zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit

  • ausgezeichnete organisatorische und kommunikative Fähigkeiten sowie ein sicheres Auftreten (auch vor Publikum)

  • sichere Kenntnisse in MS Office, Social Media (v.a. Facebook und Instagram) und Content Management Systemen

  • Kenntnisse in Video und Bildbearbeitung sind erwünscht

Wir bieten:

  • eine unbefristete Stelle (nach Probezeit)

  • ein diverses, engagiertes Team mit kurzen Entscheidungswegen und einer transparenten Arbeitsweise

  • regelmäßige Teamsitzungen und Supervisionen

  • Einbindung in die feministische und zivilgesellschaftliche Projektlandschaft Berlins

  • (Kinder)freundliche Arbeitsatmosphäre

  • Arbeit, die sinnvoll ist!


Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf an kontakt@frauenkreise-berlin.de

Im Sinne unseres Organisationsprofils fordern wir insbesondere FLINTA*, BIWOC und Migrantinnen* dazu auf, sich zu bewerben!

Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich in der Zeit vom 17.06. - 30.06.24 geführt.


Hinweis: Leider sind unsere Räume nicht barrierefrei (Treppen am Eingang, die in das Ober- und Untergeschosse führen)!

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page